Kann das Führen eines digitalen Berichtshefts nachträglich im Ausbildungsvertrag angepasst werden?

Ja, der Ausbildungsvertrag kann auch nachträglich geändert werden. Das bedeutet, auch wenn mit schriftlichen Ausbildungsnachweisen begonnen wurde und dies im Vertrag als Eintrag festgehalten wurde, kann jederzeit ein Wechsel erfolgen (der Wechsel muss der zuständigen Kammer oder Innung angezeigt werden). 

Anlage zum Berufsausbildungsvertrag – Digitale Führung des Ausbildungsnachweises

Zum gesamten FAQ

Liebe Besucherinnen und Besucher, um die Nutzung unserer Website und unsere Angebote besser gestalten zu können, möchten wir Cookies und Dienste wie bspw. Google Analytics einsetzen. Über Ihre Zustimmung würden wir uns freuen. Vielen Dank.

➞ Datenschutzerklärung

Einstellungen erfolgreich geändert.

Es werden ab sofort keine Cookies und Tracking-Informationen geladen oder gespeichert.

Logo Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required