Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich, Zulässigkeit der Nutzung

1.1 Für die Nutzung der digitalen Anwendungen der „E-Zubi App“ (Webseite/App, – nachfolgend gemeinsam als „Onlineangebot“ bezeichnet) der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Elektrohandwerke mbH (WFE). (im Folgenden: WFE) gelten im Verhältnis zwischen den Nutzern und der WFE die folgenden Nutzungsbedingungen.

1.2 Die Nutzung des Onlineangebotes ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzerklärung vor der Freischaltung der „E-Zubi App“ akzeptiert hat.

2. Nutzergruppen

2.1. Der Status eines Nutzers der Software wird durch die Zugehörigkeit zu einer der folgenden Benutzergruppen definiert, die der Branche des Lizenznehmers angehören:

  1. Betriebe
  2. Azubis
  3. Ausbilder

2.2. Diese Benutzergruppen spiegeln den tatsächlichen Status des Benutzers wider. Personen, die keiner dieser drei Gruppen angehören, können nicht als Nutzer registriert werden.

2.3. Mit der Nutzungsgruppe „Betrieb“ können innerhalb der Software Angehörige der Nutzungsgruppe „Ausbilder“ und „Azubi“ verknüpft werden.

3. Leistungen der WFE

3.1 Die WFE bietet dem Nutzer eine digitale Lösung für den Ausbildungsnachweis. Die WFE ist bemüht, diesen Dienst verfügbar zu halten. Die WFE übernimmt keine darüberhinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Onlineangebotes.

3.2 Trotz regelmäßiger Überprüfung kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Inhalte hinsichtlich ihrer Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit ändern. Die WFE kann daher nicht die Richtig- und Allgemeingültigkeit des Onlineangebotes garantieren.

4. Zahlung

4.1. Der Nutzer zahlt monatlich die sich aus dem Angebot ergebende Vergütung.

4.2. Alle Preise verstehen sich in Euro und netto, d.h. zzgl. MwSt., soweit diese anfällt.

4.3. Die WFE ermöglicht den Nutzern eine halbjährliche Zahlung.

5. Haftungsausschluss

Die WFE haftet nicht für die korrekte Führung des Berichtsheftes. Hierfür ist der Auszubildende selbst verantwortlich.

Die WFE haftet aus der Überlassung der Software nicht für Schäden an Soft- oder Hardware oder für Vermögensschäden, die durch die Installierung oder Nutzung des Onlineangebotes entstehen, es sei denn, diese beruhen auf einem grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Handeln der WFE. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Werbegemeinschaft, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen nicht im Verantwortungsbereich des WFEs. Die WFE kann daher für die dort abrufbaren Inhalte keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

6. Pflichten des Nutzers

6.1. Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber der WFE, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,

  • deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen oder
  • die beleidigende, rassistische, diskriminierende oder pornographische Inhalte haben.

6.2. Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist die WFE berechtigt, die entsprechenden Inhalte zu ändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem WFE den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

6.3. Die WFE hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, dem WFE bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung der WFE zu tragen.

7. Nutzungsrecht am Onlineangebot

Die Software kann im Browser als „Web-App“ oder nach Verfügbarkeit als App aus den entsprechenden App-Stores geladen und auf mobilen Endgeräten mit aktuellen iOS oder Android System genutzt werden. Die WFE stellt den Nutzern die Software gemäß den auf der Website ausgewiesenen Konditionen zur Verfügung. Die zugrundliegende und durch den WFE lizenzierte Software ist urheberrechtlich geschützt und bleibt Eigentum der Zubido GmbH. Die WFE erteilt seinen Nutzern eine einfache, eingeschränkte Lizenz für die Nutzung der Software ausschließlich zum Zweck des Installierens und der Nutzung der „Elektrohandwerke-E-Zubi App“ im Browser und auf ihren Geräten. Den Nutzern ist es nicht gestattet, die Software oder Teile der Software zu kopieren, Unterlizenzen an der Software zu erteilen, die Software zu vermieten, sie zu verleihen oder sie zu verleasen oder über ein Netzwerk oder in anderer elektronischer Weise weiterzugeben. Den Nutzern ist es des Weiteren untersagt, den Quellcode zu dekompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln oder zu ändern.

8. Rechte am Onlineangebot

Die Rechte an Inhalten, Fotos, Videos oder anderen Dateien in der „Elektrohandwerke-E-Zubi App“ stehen ausschließlich dem WFE oder den im Onlineangebot benannten Rechteinhabern zu. Die Kopie von Inhalten, Fotos, Videos, Dateien oder anderen Bestandteilen des Onlineangebotes ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Rechteinhaber gestattet.

9. Beendigung der Registrierung

9.1. Der Nutzer kann seine Registrierung durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem WFE ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird die WFE daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

9.2. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist die WFE berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Registrierung ohne Einhaltung einer Frist zu widerrufen.

9.3. Sobald die Voraussetzungen für eine Nutzung des Onlineangebotes gemäß Ziffer 2 Absatz 1 dieser Nutzungsbedingungen nicht mehr bestehen, ist der Nutzer gegenüber dem WFE zur Anzeige dieser Änderung verpflichtet. Die WFE ist dann berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren.

10. Änderungen oder Einstellung des Angebots

Die WFE ist berechtigt, Änderungen an dem Onlineangebot vorzunehmen.

11. Datenschutz

11.1. Die WFE ist verpflichtet, alle einschlägigen Datenschutzgesetze (insb. EU-Datenschutzgrundverordnung (im folgenden: DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz) einzuhalten.  Die WFE behandelt die ihr überlassenen personenbezogenen Daten vertraulich und verantwortungsvoll.

11.2. Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

11.3. Wir bitten Nutzer, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. 

12. Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem WFE und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher, um die Nutzung unserer Website und unsere Angebote besser gestalten zu können, möchten wir Cookies und Dienste wie bspw. Google Analytics einsetzen. Über Ihre Zustimmung würden wir uns freuen. Vielen Dank.

Einstellungen erfolgreich geändert.

Es werden ab sofort keine Cookies und Tracking-Informationen geladen oder gespeichert.

Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required