Wie muss die Vorlage des Ausbildungsnachweises bei der Anmeldung zur Prüfung erfolgen?

Das digitale Berichtsheft der Azubi-App erfüllt die formellen Vorgaben für das Führen von Ausbildungsnachweisen und kann nach Vorgabe des Prüfungsausschusses elektronisch (per E-Mail) oder ausgedruckt zur Verfügung gestellt werden. Ein Vordruck für die Bestätigung der elektronischen Signatur findet sich im Downloadbereich. Dieses Formular muss ausgedruckt von den jeweiligen Ausbildungsverantwortlichen und Azubis unterschrieben und zur Prüfung mitgebracht werden.

Hintergrund:

Gem. §§ 36 Abs. 1 Nr. 2 HwO, 43 Abs. 1 Nr. 2 BBiG ist zur Prüfung zugelassen, wer einen von den Ausbildenden und den Auszubildenden „abgezeichneten“ Ausbildungsnachweis vorgelegt hat.

Zum gesamten FAQ

Liebe Besucherinnen und Besucher, um die Nutzung unserer Website und unsere Angebote besser gestalten zu können, möchten wir Cookies und Dienste wie bspw. Google Analytics einsetzen. Über Ihre Zustimmung würden wir uns freuen. Vielen Dank.

➞ Datenschutzerklärung

Einstellungen erfolgreich geändert.

Es werden ab sofort keine Cookies und Tracking-Informationen geladen oder gespeichert.

Logo Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required